Wir freuen uns auf euch!

 

Unsere Schule und unsere Regeln sind zurzeit ganz anders wie vor der Corona Auszeit.

Die „Viertklässerler“ haben es am Donnerstag schon erlebt und es richtig gut hinbekommen. An ihrem Beispiel wollen wir den anderen Klassen zeigen, was sie in der nächsten Woche erwartet.

Der Unterricht findet  im Altbau und im Hauptgebäude statt. Die  2. und die 4. Schuljahre und die Türkischlehrer waren so freundlich, uns ihre Klassenräume zur Verfügung zu stellen und vorzubereiten. Um die Abstände in den Räumen einhalten zu können, sind alle Jahrgänge in 4 bis 5 Gruppen eingeteilt. Die Gruppen kommen zu unterschiedlichen Zeiten, um ein Treffen zu vermeiden.

Der Unterricht findet in folgenden Räumen statt:

Im Altbau

blaue Gruppe

Klassenraum der 2b

grüne Gruppe

Klassenraum der 2a

lila Gruppe

Raum für Türkischunterricht

 

Im Hauptgebäude

gelbe Gruppe

Klassenraum der 4b

rote Gruppe

Klassenraum der 4a

 

So sieht eurer 1. Schultag aus

 

Ihr kommt zum Haupttor unsere Schule und zieht eure Masken über.

In diesem Kreis erwarten euch eure Lehrerinnen. Stellt euch auf die Punkte. Sie sind so eingezeichnet, dass ihr weit genug voneinander entfernt seit. Dies ist auch später euer Aufstellpunkt.

 

An eurem 1. Tag geht ihr anschließend mit genügen Abstand voneinander in die Turnhalle.

Dort werdet ihr von Frau Dreyer oder Frau Riewenherm begrüßt. Natürlich gibt es auch noch einige Informationen.

 

Dann geht es wieder in einer Reihe mit genügend Abstand in die Richtung der Klassenräume.

Vor dem Eingang müsst ihr euch erstmal die Hände desinfizieren.

Wartet bitte so lange, bis ihr an der Reihe seid.

In den Klassenräumen sind die Tische so gestellt, dass ihr möglichst 1,50 m auseinander sitzt. Eure Materialien stehen entwender auf dem Nachbartisch oder einem Stuhl, damit ihr nicht aufstehen und durch die Klasse gehen braucht. Eure Jacken könnt ihr an euren Stuhl hängen.

Es ist wichtig, dass immer genug Abstand zwischen euch ist.

Die Masken müsst ihr im Klassenraum nicht aufbehalten solange ihr in sichere Entfernung zu eurem Nachbarn seid. Ihr könnt sie zum Beispiel so ablegen:

Fasst sie immer nur an den Bändern an.

 Auch in den Pausen muss Abstand gehalten werden. Die Pause für unsere Schule findet auf dem Schulhof am Haupteingang statt.

Hier spielen die Kinder ein Kreisspiel. Es dürfen auch die Klettergerüste  und Tischtennisplatten mit genügend Abstand benutzt werden.

In vielen Gebäuden gibt es ein Einbahnstraßensystem.

Im Altbau geht man über den Eingang in das Gebäude hinein. Man verlässt es aber aus dem 1. Stockwerk über die Nottreppe.

Auch unsere Toiletten haben sich nicht nur im Bereich der Waschbecken verändert.