Liebe Eltern,

am Samstag erhielten wir näheren Informationen zur Betreuung der Kinder von Eltern, die unabkömmlich auf ihrer Arbeitsstelle sind.

Ab Mittwoch, 18.04.20 werden in unserer Schule demnach nur noch die Kinder betreut, deren Eltern uns die Arbeitgeberbescheinigung über die Unabkömmlichkeit am Arbeitsplatz vorlegen können.

Diese benötigen wir von beiden Erziehungsberechtigten (außer bei Alleinerziehenden)!

Wir werden diese Bescheinigung auch ausgedruckt am Montag verteilen und benötigen sie, falls Sie zu dieser Personengruppe gehören, spätestens am Dienstag zurück.

Nur dann können wir Ihr Kind in die Notbetreuung aufnehmen.

 

 

Hier geht es zur Arbeitgeberbescheinigung